Inspizientenanlagen

Die Inspizientenanlage dient der Kommunikation in Theater-, Oper- oder Schauspielhäusern. So werden Szenen und Abläufe auf der Bühne überwacht und nach Regieanweisung erhalten die verschiedenen Gewerke Ihre Signale zum Tätigkeitseinsatz vom Inspizienten. Dieses komplexe Netzwerk ist für den Gast nicht sichtbar, muss aber zuverlässig funktionieren, um einen reibungslosen Ablauf auf der Bühne zu gewährleisten. Wir entwerfen nicht nur Inspizientenpulte, sondern kümmern uns um die komplette Inspiziententechnik inklusive Sprechstellen, Lichtzeichen und gesamter Medientechnik.

Das Bindeglied zwischen Kunst und Technik

inspizientenpult-staatsoperette-dresden
Inspizientenpult © Staatsoperette Dresden

Was man häufig nicht sieht: Backstage sind Theater- und Opernhäuser hochkomplexe Mediennetzwerke. Dieses Netzwerk muss zuverlässig funktionieren, um einen reibungslosen Ablauf auf der Bühne zu ermöglichen. Wir arbeiten seit Jahrzehnten mit vielen Häusern zusammen, die wir moderner Inspiziententechnik inklusive Sprechtstellen, Lichtzeichen etc. ausstatten. Natürlich installieren wir die neue Technik auch in engen Zeitfenstern wie der Spielzeitpause.

Unsere Leistungen für Ihre Inspizientenanlage

  • Sichtkontrolle des Inspizientenpults auf mechanische Defekte und Verschließbarkeit
  • Kontrolle aller Schaltelemente und Einbauten auf mechanische und/oder elektrische Funktionen
  • Überprüfung der Ruf-Mithörkreise in allen Räumen
  • Überprüfung der Lichtzeichenanlage inklusive aller vorgelegten mobilen Lichtzeichen und mobilen Anschlussstellen
  • Überprüfung der Funktion und Steuerung aller vorhandenen Kameras
  • Reparatur aller Defekte und Austausch verschlissener Komponenten
  • Reinigung der Bedienelemente und der Pultoberflächen

Ansprechpartner Inspiziententechnik

Alexander Kissler (Produktmanager)

+49 9545 440-220

a.kissler@salzbrenner.com

Mehr zum Thema

Konferenztechnik

Mehr lesen

Ruf-/Alarmierungssysteme

Mehr lesen

Netzwerktechnik

Mehr lesen

Gefahrenmeldeanlagen

Mehr lesen