Gefahrenmeldeanlagen

Gefahrenmeldetechnik, ELA-Anlagen, Kommunikationstechnik, Medientechnik, Telekommunikation - wir bieten Ihnen alle Leistungen aus einer Hand, von der Planung über den Einbau bis zur Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Egal ob Brand- und Gefahrenmeldeanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Zeitdienstanlagen oder elektroakustische Anlagen zur Übermittlung von Sprache, Musik oder akustischen Signalen, als Beleg unserer Kompetenz sind wir für alle Bereiche zertifiziert.

Mit Sicherheit die richtige Technik

industriemuseum_chemnitz
Industriemuseum Chemnitz

Sicherheit in öffentlichen Gebäuden

In den historischen Fabrikgebäuden einer ehemaligen Gießerei führt das Industriemuseum Chemnitz in die 200 jährige industrielle Geschichte Sachsens ein. Zu den sicherheitstechnischen Einrichtungen, welche durch die Salzbrenner media, NL Chemnitz eingebaut wurden, gehören: Eine Brandmeldeanlage mit 113 optischen Rauchmeldern, 106 Wärmemeldern, 31 manuellen Druckknopfmeldern, sowie 11 optischen Linienrauchmeldern, eine Videoüberwachungsanlage mit 24 Kameras, eine Einbruchmeldeanlage mit ca. 120 Bewegungsmeldern und 6 vernetzten Zentralen, sowie ein Elektroakustisches Evakuierungssystem zur flächendeckenden Alarmierung.

Brandmeldetechnik

Die von uns eingesetzten Brandmeldesysteme lassen sich jederzeit erweitern. Es können neben einzelnen Meldern auch Zentralen erweitert werden. Damit wird es möglich, einen gesamten Gebäudekomplex mittels eines einzigen Brandmeldesystems zu überwachen. Als Fachfirma nutzen wir natürlich ausschließlich zertifizierte Brandmeldetechnik. Parallel zu Planung, Montage und Einweisung bieten wir auch die komplette Wartung und Inspektion unserer Anlagen an. Die Betreuung erfolgt rund um die Uhr durch unser Servicepersonal. Somit wird die Anzahl der Falschalarme auf ein Minimum reduziert.

berufschulzentrum-chemnitz
Berufschulzentrum Chemnitz

Einbruchmeldetechnik

Einbruch- und Überfallmeldeanlagen sind speziell im öffentlichen Bereich eine immer wichtiger werdende Technik zur Gewährleistung der Sicherheit von Personen und Sachwerten. Dazu gehört nicht nur die Abwesenheitssicherung mittels Einbruchmelder, sondern auch die zwangsläufige Kontrolle des Verschlusses aller Zugänge und Fenster vor Verlassen des Gebäudes, um Diebstählen vorzubeugen.

Alarmierungsanlagen

Eine Alarmierungsanlage muss im Notfall zuverlässig reagieren. Andernfalls werden Menschenleben aufs Spiel gesetzt, wenn beispielsweise eine Durchsage zur Evakuierung nicht verständlich ausgestrahlt wird. Die wichtigste Sicherheitsanforderung an die neue Alarmierungsanlage lautet daher: Sie darf niemals ausfallen. Mit dieser Vorgabe werden unsere ELA-Anlagen installiert. Systeme von SALZBRENNER media sind immer auf individuelle Anwendungen zugeschnittene, maßgeschneiderte Lösungen. Erst wenn alle Komponenten optimal konfiguriert sind und perfekt zusammenarbeiten, beginnen wir mit der Auslieferung.

Jetzt Kontakt aufnehmen für weitere Informationen und Details!


Ein Auszug unserer Referenzen im Bereich Gefahrenmeldeanlagen

  • Filiale der Deutschen Bundesbank in Chemnitz: Schwachstromanlagen, FM-IT-Netz, Elektroakustische-Anlage und Brandmeldeanlage (ca. 700 Melder), SAT-Anlage
  • Schlossbergmuseum Chemnitz: Elektro-Akustische-Anlage, Brandmeldeanlage und Einbruchmeldeanlage
  • Industriemuseum Chemnitz: Elektro-Akustische-Anlage, Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage , Videoüberwachungsanlage
  • König-Albert-Museum, Chemnitz: Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachungsanlage und Personensicherung
  • BBW Berufsbildungswerk für Blinde und Sehbehinderte: Sächs. Rehazentrum, Brandmeldeanlagen (13 Brandmeldezentralen integriert in Netzwerk), Einbruchmeldeanlagen
  • TCC Technologie Centrum Chemnitz: Brandmeldeanlagen (ca. 900 Melder)
  • Agricola-Gymnasium und Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium Chemnitz: Elektro-Akustische-Anlage, Beschallungsanlage, Brandmeldeanlage und FM-IT-Netz
  • Sanierung und Erweiterung Sportgymnasium Chemnitz: Schwachstromanlagen, FM-IT-Netz, ELA und Brandmeldeanlage
  • Gymnasium Burgstädt: Elektro-Akustische-Anlage, Beschallungsanlage, Einbruchmeldeanlage
  • Zentral-Justizgebäude Hof: Brandmeldeanlage mit ca. 800 Meldern
  • BSZ für Technik I (Industrieschule) und BSZ II f. Technik (Handwerksschule) in Chemnitz: Schwachstromanlagen, FM-IT-Netz, Elektro-Akustische-Anlage, RWA- Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage
  • Musiktheater Görlitz: Elektro-Akustische-Anlage, Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage, FM-IT-Netz
  • Theater Bernburg: Inspizientenanlage, studiotechnische Ausrüstung, Beschallungs-, Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage
  • Schloß Seehof, Memmelsdorf: Einbruchmeldeanlage
  • Einkaufszentrum ,Kolonnaden‘ in Plauen: ELA, Hausalarmanlage, Videoüberwachungsanlage mit Aufschaltung auf Leitstelle
  • Einkaufszentrum und Geschäftshaus Berlin: Elektro-Akustische-Alarmierungsanlage (SAA) und Brandmeldeanlage
  • Sanierung Sportbad Torgau: ELA-Alarmierungsanlage, Brandmeldeanlage, FM-IT-Netz, Videoüberwachung, Uhrenanlage
  • Seniorenzentrum Markkleeberg: Brandmeldeanlage, Videoüberwachungsanlage, ELA-Anlage
  • Bundesamt für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, AußensteIle Chemnitz: Brandmeldeanlage, Videoüberwachungs- und Einbruchmeldeanlage

Mehr zum Thema

Konferenztechnik

Zum Beitrag

Netzwerktechnik

Zum Beitrag