Mitgliedschaften

SALZBRENNER media ist Mitglied in folgenden Organisationen:

DTHG

DTHG_Logo

Die “Deutsche Theatertechnische Gesellschaft” (DTHG) wurde 1907 gegründet. Sie ist ein Fachverband für alle, die in technischen, technisch/ künstlerischen und künstlerischen Bereichen der gesamten Kulturproduktion tätig sind, unabhängig ob Angestellte, freier Mitarbeiter, Selbständige, Theater, Institutionen, Bildungseinrichtungen oder Unternehmer. Die DTHG ist eine Nicht-Regierungsorganisation (NGO), sie ist ein unabhängiger Berufsverband. Das Verbandsblatt der DTHG ist das PODIUM, ein alle zwei Monate erscheinendes Mitteilungsblatt innerhalb des Fachmagazins BTR für alle Arbeitsbereiche der darstellenden Künste.

Zudem veranstaltet sie alle zwei Jahre eine Bühnentechnische Tagung (BTT) als Messe bzw. Treffpunkt der Fachleute zum Erfahrungsaustausch. In den dazwischenliegenden Jahren veranstaltet die DTHG gemeinsam mit der Messe Berlin im zweijährigen Turnus die neue Messe Stage|Set|Scenery.


vdt

Logo_vdt

Der Verband Deutscher Tonmeister*innen e. V. zählt mit nun 70 Jahren zu den ältesten und mit 2.100 Mitgliedern auch zu den größten Berufsverbänden der Tonbranche. Besonders den letzten Vorständen ist zu verdanken, dass sich das einst sehr eng gefasste Tonmeister-Berufsbild geöffnet hat und der Verband heute eine bunte und vielseitige Mitgliederbasis vertritt. Seine Mitglieder setzen sich zusammen aus Audioprofis aller Altersklassen aus den Bereichen Tonträgerproduktion, Hörfunk, Film, Fernsehen, Multimedia und Bühne sowie Vertretern aus Medien, Geräteindustrie, Veranstaltung, Forschung, Entwicklung und Lehre.

Die alle zwei Jahre stattfindende Tonmeistertagung (TMT), ihre wichtigste Plattform für Mitglieder und Nicht-Mitglieder, fördert den aktiven Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern, Herstellern und Ausrüstern. Die Veranstaltung verbindet zudem die Pro-Audio-Entwicklung, die Wissenschaft und die Praxis miteinander.

Zur Homepage des vdt


OETHG

Logo_OETHG

Die Österreichische Theatertechnische Gesellschaft (OETHG) wurde 1973 mit dem Ziel gegründet, auf nationaler und internationaler Ebene eine Kommunikationsplattform zu schaffen und den fachspezifischen Erfahrungs- und Ideenaustausch zu fördern.

Sie versteht sich daher als gemeinnütziger Fachverband für alle im Bühnen- und Veranstaltungsbereich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Selbstständige und Fachfirmen. Das Netzwerk erstreckt sich auf die Zusammenarbeit mit allen wichtigen Veranstaltungsorganisationen wie OISTAT, ITI, APWT, DTHG, SVPT und VPLT. Darüber hinaus pflegt und koordiniert die OETHG die Verbindung zu Behörden, Medien und Institutionen.

Alle zwei Jahre veranstaltet die OETHG die MEET (Messe für Event und Theatertechnik) – eine Tagung, in deren Rahmen Fachvorträge mit einer großen Ausstellung kombiniert sind.

Zur Homepage der OETHG

Mehr über Salzbrenner

Standorte

Mehr dazu

Downloads

Mehr dazu

Geschichte

Mehr dazu