header polaris touch 1600x420 de


The Future Today


Der Grundsatz des Bedienkonzeptes:
„Touch what you see and you get what you need“.
Das bedeutet intuitive Bedienung durch Verwendung einprägsamer, grafischer Darstellungen und den Verzicht auf versteckte Untermenüs.

Das Mischpult bietet Ihnen dafür Übersichtlichkeit durch Konzentration auf das für den Augenblick Notwendige, wie eine Übersicht über alle Parameter eines Kanalzuges. Durch Berühren des EQ-Graphen öffnet sich beispielsweise ein intuitiv bedienbarer Editor mit allen notwendigen Manipulationsmöglichkeiten (grafisch und numerisch).

Zur Broschüre

POLARIS touch – The Future Today

  • Konzept

    • Innovatives, modulares, flexibel und weitestgehend selbsterklärendes Event Center
    • Einzigartig intuitiver und schneller Zugang zur Funktionsvielfalt durch Touch-Oberfläche
    • Anbindung an MediaControl: Übernahme vielfältiger Kontroll- und Steueraufgaben
    • Anbindung an Immersive Akustiksysteme
    • NEXUS-Kreuzschiene als hochwertige Audiomatrix
    • Geeignet für Theater, Oper, Mehrzweckhallen sowie alle Arten von Veranstaltungs- und Kongresszentren
    • Zukunftssicher und flexibel – Das Pult wächst mit seinen Aufgaben
  • Key-Features

    • Intuitive Touch-Bedienung mit pysikalischen Drehgebern und Motorfadern
    • Radikal entschlackte, intuitiv bedienbare Touch-Oberfläche:
      • Schneller Zugriff auf jeden notwendigen Parameter
      • Alle Parameter immer im Blick
      • Intuitives schnelles Kopieren und Isolieren von Parametern
    • Grundsatz des Bedienkonzeptes: »touch what you see and you get what you need«
    • Modulares Hard- und Softwarekonzept:
      von mobiler Anwendung (Smartphone, Touchpad) bis zum Großmischpult (physikalische Fader und Drehgeber) frei kombinierbar
    • Auch in Zukunft immer genau die richtige Lösung
      • Flexible Anpassung der Hard- und Software nachträglich möglich
      • Software-Update, Schulung und Service auf über Remote Access überall möglich
      • Individuelle Anpassung und Umsetzung von Kundenspezifischen Wünschen und Anforderungen
  • Referenzen

    POLARIS touch punktet bei vielen Projekten, untere anderem
    • Akademietheater Wien, Österreich
    • Kammerspiele Wien, Österreich
    • La Jolla Playhouse San Diego, Kalifornien USA
    • Schauspielhaus Kiel, Deutschland
    • Volksoper Wien, Österreich
    • Landtag Dresden, Deutschland
    • Landtag München, Deutschland
    • Mahidol Universität Bangkok, Thailand